Gaming Lenkrad und Playseat, da kommt zusammen was zusammengehört? Sehen wir auch so, wir wollen euch hier die verschiedenen Playseat vorstellen, auf die unterschiedlichen Eigenschaften eingehen und euch beraten und informieren.

Wenn ihr auf der Suche nach einem neuen Playseat seid und noch nicht genau wisst, worauf ihr achten sollt, dann seid ihr hier richtig. Aber auch diejenigen unter euch, die bereits eine Playseat haben und jetzt auf der suche nach einem neuen Gaming Lenkrad dafür sind, sollen hier auch fündig werden.

Playseat Info und Tipps Bild
Playseat Info und Tipps

 

Top 3 Playseat

Bestseller Nr. 1 Playseat Challenge Schwarz
AngebotBestseller Nr. 2 Playseat Evolution M Schwarz/Silber
Bestseller Nr. 3 Playseat Evolution M Alcantara

Letzte Aktualisierung am 14.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das sind die aktuelle beliebtesten Playseat, also die Rennsitze, die am meisten gekauft werden und am besten bewertet sind. Diese Top 3 stellt aber keinen Playseat Test da, sobald wir einen Playseat testen, werden wir das extra kennzeichnen

Was kostet ein Playseat?

Wie ihr oben an der Liste ja sehen könnt, sind die Playseat nicht gerade billig. Für Einen einfachen Playseat, wie den Challenge, müsst ihr auch schon um die knapp 200 Euro hinlegen. Der nächste Sprung geht da zu den Evolution Modellen, die schnell mal 300 Euro und mehr kosten können.

Dabei darf man natürlich nicht vergessen, dass man ja auch noch ein passendes Lenkrad braucht, so kommen schnell 500 Euro und mehr zusammen, aber ihr könnt euch sicher sein, der Spielspaß und das Rennfeeling sind eine tolle Entschädigung dafür

Wo kann man einen Playseat kaufen?

Ganz klar, der erste Anlaufpunkt sollte hier wohl Amazon sein. Kostenlose Lieferung als Prime Kunde und auch sonst ein super Kundenservice sprechen ganz klar für den Versandriesen. Aber auch bei Ebay oder direkt bei den Playseat Herstellern könnt ihr einen Rennsitz kaufen. Dazu auch mehr in unserem Beitrag

Playseat Alternativen?

Naja so richtige Alternativen gibt es nicht, entweder ihr befestigt eurer PS4 Lenkrad an eurem Schreibtisch oder ihr kauft eine Wheel Stand. Das sind zwar grundsätzlich auch Möglichkeiten, aber als Alternative würden wir das nicht bezeichnen. Ihr könnt euch natürlich auch einen Playseat selber bauen, wenn ihr das notwendige handwerkliche Geschick mitbringt. Aber ob es dann in Summer günstiger wird, können wir uns schwer vorstellen. Mehr zu den Alternativen aber auch hier

Playseat Test Kriterien

Worauf sollte man bei einem Playseat Test achten? Welche Faktoren spielen eine Rolle und wo kann man aktuell eine Playseat Test finden?

Für uns wichtige Punkte sind:

Die Verarbeitung

Ganz klar, wenn ein Rennsitze oder auch jeder andere Gaming Stuhl nicht gut verarbeitet sind, dann hat man keine Freude dran. Wie sind die Schweißnähte? Wie gut ist da Material und der Zusammenbau. Kann ich den Sitz problemlos zusammenklappen und gut verstauen, all das zählt hier mit rein

Vielseitigkeit und Kompatibilität

So ein Playseat sollte natürlich mit alle gängigen Gaming Lenkräder kompatibel sein. Also die jeweiligen Aufnahmen sollte für die modernen Lenkräder passen.

Sitzkomfort und Bequemlichkeit

Ganz klar, man will ja nicht nur 10 min auf seinem Playseat verbringen, hier könne schon mal stunden ins Land gehen und da will man natürlich nicht mit Rückenschmerzen aufstehen. In einem Playseat muss man sich wohl fühlen. Die Sitz Ergonomität muss passen. Man sollte das Gefühl haben, wie in einem Auto zu sitzen. Der Abstand von der Pedaleinheit zum Sitz sollte verstellt werden können. So das man den Playseat an seine Größe anpassen kann.

Zubehör und Aufrüstungsmöglichkeiten

Kann man den Playseat verstellen? Was braucht man dafür? Gibt es einen Sitzschienen Erweiterung? Solche und ähnliche Fragen finden hier Platz. Es gibt auch Playseat mit extra Halterung für Lautsprecher oder Shifter. Hierauf muss geachtet werden.

Preis/ Leistung

Ganz wichtiger Punkt, bezahlt man nur den Namen oder bekommt man wirklich Qualität für sein Geld. Manche Playseat sind besonders teuer, weil es Sondereditionen sind, oder So wie der Playseat F1 ein ganz besonderes Modell, aber sind sie die Kosten auch wert? Wir werden es sehen.

Aktuelle Playseat Tests

Bei Gamezone und Gameswelt wurde einzelne Playseat getestet. Diese Playseat Tests sind aber schon ein bisschen älter. Trotzdem ganz interessant.

PS4 Lenkrad mit Playseat Formel 1 und 3 Bildschirmen
PS4 Lenkrad Tipps und Infos

Playseat mit Lenkrad

Wer einen Playseat direkt mit Lenkrad kaufen will, der muss bei Playseat selber gucken, dazu mehr in unserem Beitrag. Ansonsten würden wir aber empfehlen, beides einzeln zu kaufen. So könnt ihr jeweils das beste Angebot nutzen und euch euer Paket selber zusammenstellen

Mit Logitech G29

Die meisten Playseat funktionieren problemlos mit dem G29, wenn ihr dazu mehr wissen wollt, haben wir hier ein paar Informationen dazu

Mit Thrustmaster T500

Auch das sollte kein Problem sein, die Thrustmaster Lenkräder funktionieren eigentlich fast alle. Mehr dazu auch hier

Thrustmaster T300

Wie schon beim T500, stellt auch das T300 keine Probleme in Kombination mit einem Playseat da. Mehr auch hier

 

 

 

Weitere Playseat mit Lenkrad Tipps, welche Lenkräder wo passen und vieles mehr findet ihr auch hier